Maracooks……gesunde Zucchini-Muffins mit Honig und Banane

Eingetragen bei: Blog | 0

Heute stellt Marisa von Maracooks.com ein gesundes Rezept vor, dass bestimmt auch Kindern schmeckt!

In Ihrem schönen Foodblog findet man so circa einmal pro Woche ein neues Rezept mit schönen Fotos dazu.

Für uns hat sie ein gesundes Muffinrezept ausgetüfftelt.

 

Zucchini-Muffins mit Honig und Banane

Dazu braucht man:

130 g Dinkelvollkornmehl
65 g Amaranthmehl
60 g Kicherebsenmehl
–> man kann auch nur Dinkelvollkornmehl oder anstatt Amaranth- und Kirchererbsenmehl Weissmehl nehmen
2 Tl Backpulver
1 Tl Natron
1 TL Zimt
1 Prise Salz
1 El Steviapulver
150 ml ungesüsstes Apfelmus
60 ml Pflanzenöl
60 ml Milch (ich habe Reismilch genommen)
1 Banane, zerdrückt
2-4 El Honig, je nachdem wie süss man es mag
1 grosse Zucchini, grob gerieben
 
So geht’s: 
Ofen auf 180° vorheizen
Ein Muffinblech einfetten
In einer grossen Schüssel alle trockenen Zutaten vermischen
In einer kleineren Schüssel das Apfelmus, Pflanzenöl, Milch, Banane und Honig vermischen
Die nassen Zutaten zu den trockenen in die grosse Schüssel geben und alles gut verrühren
Die Zucchini untermischen
Die Masse in die 12 Muffinausbuchtungen verteilen (am besten macht man das mit einem Glacéportionierer)
Die Muffins in der Mitte des Ofens ca. 25-30 min. backen
 
 
Liebe Marisa – ich danke dir für diese tolle Idee als gesunde Abwechslung fürs Znüni oder Zvieri!
 

Hinterlasse einen Kommentar